|| HOME || PROJEKTE ||

Stammtisch@Wort&Kunst

"Uns ist ganz kannibalisch wohl, als wie fünfhundert Säuen!"
(Goethe, Faust I).

Mit den Trinkern in Auerbachs Keller in Leipzig, die dieses Lied intonierten, können wir es wahrscheinlich nicht aufnehmen, doch haben wir unseren Stammtisch@Wort&Kunst, an dem sich aufs Wunderbarste Wein, Lust auf Sprache, Rhythmus und Poesie verbinden.

Hier finden sich Autoren und Schriftstellerinnen, Liebhaber der schönen Künste und Anhängerinnen des geistigen Getränks ein. Ausdrücklich willkommen sind uns Interessierte jedweder Coleur. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, erwünscht sind nur Neugierde und Lust auf Konfrontation.

Der Stammtisch@Wort&Kunst hat sich auch als Veranstalter einen Namen gemacht und organisiert in erster Linie Lesungen. Anders als an den übrigen Adressen für Literatur setzen sich die SchriftstellerInnen und Autoren mit einem Thema auseinander oder mit den Arbeiten anderer Künstler.

Wir sind immer noch auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort. Der Stammtisch findet daher zurzeit nicht statt. Wenn der neue Veranstaltungsort gefunden ist, werden wir dies hier bekanntmachen.

 

Die Termine 2016:

zurzeit sind keine Termine geplant.


  verantwortlich im Sinne der §§ 7ff. TMG: Klaus Heil, ViB